Karte nicht verfügbar

Datum und Uhrzeit
09.06.2019
Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort
Iyengar Yoga Freiburg


Wenn dein Herz brennt, weißt du, dass du lebendig bist!

Von wegen Stahlhart und unnahbar! Weil der Krieger seine Kraft kennt, ist er tief berührbar.

Er ist sich der Zerbrechlichkeit des Lebens bewusst, weil er von seinen Ängsten, Schatten und Schmerzen berührt wurde. Umso mehr lässt er sich von den lebensspendenden Werten leiten, für die er steht.

Durch seinen sanften Blick spiegelt sich die Liebe und Wertschätzung wider, die er im spürt. Seine Berührung ist durchdrungen von Verständnis und Mitgefühl. Und in seiner Haltung zeigt sich die unbestechliche Klarheit und Radikalität, in der er brennt, liebt und lebt.

Sein Schwert dient nun nichts geringerem mehr, als dem Leben selbst!

Das Leben mit seiner eigenen Wahrheit und Vision zu durchdringen und gleichzeitig in tiefster Verbundenheit mit dem Leben zu sein, das ist der Weg des Kriegers.

Er dient einer größeren Sache, ohne sich aufzuopfern. Denn darin gehen auch seine individuellen Bedürfnisse und Wünsche auf und finden ihren Platz im großen Ganzen.

In diesem eintägigen Seminar wollen wir uns die Qualität des Kriegers / der Amazone und des Liebhabers / der Liebhaberin widmen. Gemeinsam wollen wir unserem Feuer und unserer Kraft, sowie unserer Beziehungs- und Liebesfähigkeit näher anschauen und mit dem HAKA, das was festgefahren ist, ins Feuer werfen und in Bewegung bringen.